Was sind Mizellen?

Vie­len von euch wird Mizel­len­wass­er ein geläu­figer Begriff sein, doch was sind Mizellen eigentlich genau?

Mizellen sind kleine Moleküle die entste­hen, wenn Öl und Wass­er sich ver­mis­chen. Ten­side (Reini­gungssub­stanzen) wer­den hinzuge­fügt, die Moleküle in der Flüs­sigkeit reagieren und begin­nen sich neu zu ord­nen. Hier­bei entste­hen kleine, kugelför­mige Mizellen. Diese Mizellen haben wass­er- & fet­tlös­liche Eigen­schaften und sind daher ide­al für die Gesicht­sreini­gung geeignet.

Ganz grob beschrieben wirken Mizellen ähn­lich wie Mag­nete, sie lösen Schmutz­par­tikel, Make-up und über­schüs­si­gen Talg san­ft von der Haut, ohne zu reiben. Das ent­fer­nte Mate­r­i­al wird umhüllt und anschließend san­ft abge­tra­gen, ohne den hauteige­nen Lipid­film zu beschädi­gen. Die Haut wird poren­tief gere­inigt und durch die weit­eren Inhaltsstoffe beruhigt, mat­tiert und mit Feuchtigkeit versorgt.

Unser Mizellen Reini­gungswass­er ist für jede Haut geeignet und kann als Ton­er, Reini­gung und Make-up-Ent­fern­er ver­wen­det wer­den. Täglich mor­gens und abends ein Wat­tepad mit Mizel­len­wass­er befeucht­en und damit san­ft über die Haut von Gesicht, Hals und Dekol­leté fahren. Kann auch für die Augen­par­tie ver­wen­det werden.