Beiträge

Kakaobutte

Theobroma Cacao Seed Butter

Der Kakaobaum wächst ausschließlich in tropischen Klimazonen wie Südamerika, Westafrika und Südostasien. Die Kakaobutter wird aus den Kakaobohnen des Baumes gewonnen. Die Samen reifer Kakaofrüchte werden gemahlen und gepresst, wodurch das flüssige Fett, die Kakaobutter gewonnen wird.

Besonders in der Hautpflege erfreut sich die Kakaobutter großer Beliebtheit. Der hohe Fettanteil und die vitaminhaltige Zusammensetzung machen sie zu einem reichhaltigen Pflegewirkstoff für trockene und beanspruchte Haut. Der hohe Fettgehalt versorgt die Haut hinreichend mit Feuchtigkeit und hinterlässt ein samtig-weiches Hautgefühl. Zahlreiche Vitamine, Mineralstoffe und Aminosäuren findet man in der Butter. Durch ihre angenehme Konsistenz kommt sie häufig in Bodylotions, Gesichtscremen oder Lippenpflegen zum Einsatz. Fältchen und Schwangerschaftsstreifen, können durch die Verwendung von dieser Butter vermindert werden, sie gibt der Haut ihre Spannkraft zurück.

Auch riecht die raffinierte, reine Kakaobutter herrlich intensiv nach Kakao.

Für fettige und unreine Haut ist die Butter nicht gut geeignet, da sie filmbildend wirkt und sichtbar rückfettet.