Rohstoffe

Die Basis für unse­re Kos­me­tik­pro­duk­te bil­den pflanz­li­che Roh­stof­fe. Sie wer­den je nach Ver­füg­bar­keit in unter­schied­li­cher Qua­li­tät bezo­gen:

  • teils aus kon­trol­liert bio­lo­gi­schem Anbau
  • wenn ver­füg­bar Ecocert und BDIH zer­ti­fi­zier­te Roh­stof­fe und
  • kon­ven­tio­nel­le Ware, stan­dar­di­siert und zer­ti­fi­ziert nach stren­gen inter­na­tio­na­len Richt­li­ni­en für die Kos­me­tik­her­stel­lung

Hilfs­stof­fe und Ten­si­de wer­den aus natür­li­chen, nach­wach­sen­den Roh­stof­fen gewon­nen. Wir ver­wen­den für unse­re Pro­duk­te kei­ne syn­the­ti­schen Kon­ser­vie­rungs­mit­tel, kei­ne Mine­ral­öl­pro­duk­te, kei­ne Roh­stof­fe von toten Tie­ren und kei­ne all­er­ge­nen Duft­stof­fe (außer denen aus äthe­ri­schen Ölen).

Mit unse­ren Lie­fe­ran­ten arbei­ten wir schon seit vie­len Jah­ren zusam­men. Es sind aus­schließ­lich nam­haf­te Fir­men, die ISO zer­ti­fi­ziert sind bzw. nach GMP-Richt­li­ni­en her­stel­len und arbei­ten.

Die ver­wen­de­ten Roh­stof­fe sind ein wich­ti­ger Fak­tor bei der Pro­duk­ti­on. Sie wer­den viel­fach geprüft und es lie­gen uns sämt­li­che Unter­su­chungs­er­geb­nis­se in Form von Sicher­heits­da­ten­blät­tern und char­gen­spe­zi­fi­schen Ana­ly­senzer­ti­fi­ka­ten vor.