Beauty & Wellnesstipp

Auch unsere Haare benöti­gen im Win­ter eine Extra­por­tion Pflege.  Wer unter trock­e­nen und sprö­den Spitzen lei­det, kann schnell Abhil­fe schaf­fen: Mis­chen Sie 2 Eßlöf­fel Riz­i­nusöl (bekommt man in der Apotheke) tröpfchen­weise in 1 Eigelb (bei­de Zutat­en soll­ten Zim­mertem­per­atur haben) bis eine glat­te May­on­aise entste­ht. Nun die Haarespitzen damit gut ein­stre­ichen und por­tion­sweise in Alu­folie wick­eln. Ide­al­er­weise ein Plas­tikhäubchen auf­set­zen oder mit einem Hand­tuch warm hal­ten. Möglichst eine Stunde ein­wirken lassen und anschließend mit einem milden Sham­poo (z.B. unser Aloe Vera Sham­poo) gründlich auswaschen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.